Angebote zu "Wahre" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandtattoo Spruch Wahre Liebe - Chinesische Zei...
24.950.000,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandtattoo Material:- Folie: selbstklebende ORACAL® Wall Art Marken-Spezialfolie- Farbe: einfarbige, glatte, seidenmatte Oberfläche- perfekt zugeschnittene Wandtattoo-Details- rückstandsfrei ablösbare Wandfolie- sicheres, schwer entflammbares Material nach DIN EN 13501-1- reiß- und wischfeste Wandfolie- Größen entsprechen dem Maß der TrägerfolieWand-Deko ist unser Handwerk:- ORIGINAL: ausschließlich Original ORACAL® Wandtattoo-Markenfolie- MADE IN GERMANY: wir verarbeiten fair und ausschließlich in Dresden, Deutschland- DETAIL-GARANTIE: Fein und exakt zugeschnittene Wandtattoos und Wandsticker vom Dekospezialisten! Ohne weiße oder transparente auffallende Ränder wie bei billigen Baumarkt-WandtattoosWie funktionieren Wandtattoos?Wandtattoos bestehen aus einer selbstklebenden Folie auf einem Trägerpapier (wie bei einem Sticker). Wandtattoos sind häufig sehr filigran und detailliert. Deshalb ermöglicht eine transparente Wandtattoo-Transferfolie das Übertragen des Wandtattoos vom Trägerpapier an die Wand. Genau wie bei einem Abziehbild/Tattoo für die Haut. An der Wand positioniert streichen Sie das Wandtattoo einfach fest und ziehen die Transferfolie ab. Fertig ist Ihre individuelle Wanddeko!Untergrund und Verkleben:- 100% Raufasergeeignet- hält auch auf Dachschrägen, Möbeln, Türen, Glas, Fliesen etc.- empfohlen: Verkleben mit Wandtattoo-Rakel oder einer Minitapezierrolle- der Untergrund muss frei von Schmutz, Staub, silikon- und ölhaltiger Farbe, sowie frei von Latex- oder Dispersionsfarbe sein- warten sie bei frischgestrichenen Wänden bitte 3 Wochen mit dem VerklebenLieferumfang:- Wandtattoo auf Trägerfolie inkl. Transferfolie- detaillierte Verklebe-Anleitung- einfache Wandtattoos, die wie Sticker verklebt werden können, erhalten Sie ohne Transferfolie

Anbieter: Bilderwelten
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Der rauchblaue Fluss
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein monumentaler Roman über Ruhm und Leid in einer frühen Ära der Globalisierung Kanton 1838. Über den sagenumwobenen Perlfluss gelangen Glückssucher und Abenteurer aus aller Welt in die chinesische Hafenstadt: Für den jungen Maler Robin Chinnery ist die pulsierende Metropole der ideale Zufluchtsort, um den Heiratsplänen, die seine Mutter für ihn hat, zu entkommen. Der britische Botaniker Fitcher Penrose ist in Begleitung seiner jungen Assistentin Paulette unterwegs nach Kanton, um dort nach einer geheimnisvollen Kamelienart zu suchen, der wahre Zauberkräfte zugesprochen werden. Und der indische Kaufmann Bahram Modi erhofft sich mit der grössten Ladung Opium, die er je von Kalkutta nach Kanton transportiert hat, das Geschäft seines Lebens. Es sieht so aus, als würden die Dinge gut für ihn anlaufen, denn man beruft ihn in die Kantoner Handelskammer. Doch dann beginnen die autoritätseinflössenden Mandarine den ausländischen Kaufleuten auf den Leib zu rücken, denn der chinesische Kaiser will den Handel mit Opium verbieten. Und plötzlich stehen alle Zeichen auf Krieg ... Ein schillerndes Epos, ein entlarvender Blick auf die Ursprünge unseres Wirtschaftssystems und eine Verbeugung vor der chinesischen Kulturgeschichte, betörend und spannend zugleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot
Der rauchblaue Fluss
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein monumentaler Roman über Ruhm und Leid in einer frühen Ära der Globalisierung Kanton 1838. Über den sagenumwobenen Perlfluss gelangen Glückssucher und Abenteurer aus aller Welt in die chinesische Hafenstadt: Für den jungen Maler Robin Chinnery ist die pulsierende Metropole der ideale Zufluchtsort, um den Heiratsplänen, die seine Mutter für ihn hat, zu entkommen. Der britische Botaniker Fitcher Penrose ist in Begleitung seiner jungen Assistentin Paulette unterwegs nach Kanton, um dort nach einer geheimnisvollen Kamelienart zu suchen, der wahre Zauberkräfte zugesprochen werden. Und der indische Kaufmann Bahram Modi erhofft sich mit der größten Ladung Opium, die er je von Kalkutta nach Kanton transportiert hat, das Geschäft seines Lebens. Es sieht so aus, als würden die Dinge gut für ihn anlaufen, denn man beruft ihn in die Kantoner Handelskammer. Doch dann beginnen die autoritätseinflößenden Mandarine den ausländischen Kaufleuten auf den Leib zu rücken, denn der chinesische Kaiser will den Handel mit Opium verbieten. Und plötzlich stehen alle Zeichen auf Krieg ... Ein schillerndes Epos, ein entlarvender Blick auf die Ursprünge unseres Wirtschaftssystems und eine Verbeugung vor der chinesischen Kulturgeschichte, betörend und spannend zugleich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.01.2021
Zum Angebot